Schießgruppe - behrensdorfer-totengilde von 1754

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schießgruppe

Über uns
_______________________________________________________________________

Schießgruppe

_______________________________________________________________________

Unter Leitung vom Schießwart Björn Brenning und dem stellvertretendem Schießwart Oliver Mainda trifft sich die Schießgruppe der Behrensdorfer Totengilde einmal im Monat zum Übungsschießen auf dem Schießstand im Sportlerheim des VfB Behrensdorf. 
Der Schießstand unserer Gilde umfasst zwei Kleinkaliberstände (50m) und sechs Luftgewehrstände (10m). Jeden letzen Samstag im Monat treffen sich Jung und Alt zum Übungsschießen, wo jeder unter Beweis stellen kann wie gut seine Treffgenauigkeit ist. Zurzeit besteht die Schießgruppe aus 6 – 8 Erwachsenen und 4 – 6 Jugendlichen. Weiterhin nimmt unserer Schießgruppen an den Gildepokalschießen der umliegenden Gilden und Vereine teil.

Jeder der Interesse am Schießsport hat und mindestens das 12.Lebenjahr (Luftgewehr) oder das 16.Lebenjahr (Kleinkaliber) erreicht hat, ist herzlich willkommen mal bei uns reinzuschauen.


 
Die Behrensdorfer Totengilde wünscht „GUT SCHUSS“
Termine der Schießgruppe
DatumÜbungschießenPokalschießen
22.04.2018
Matzwitzer Schieß- und Totengilde von 1768
27.05.2018
Haßberger Totengilde von 1741
02.06.2018Gildefest
19.08.2018
Neuhauser Schützen- und Sterbegilde von 1881
02.09.2018
Totengilde Rathlau von 1729
09.09.2018
Behrensdorfer Totengilde von 1754
30.09.2018

Kaköhler Totengilde von 1723
07.10.2018
Blekendorfer Totengilde von 1731
28.10.2018
Schieß- und Totengilde Darry von 1722
04.11.2018

Lütjenburger Schützen-Totengilde von 1719
13.01.2019
Totengilde Högsdorf von 1687


Bei Fragen zum Schießen:

Leiter der Schießgruppe
Björn Brenning
Telefon     0173 64855117
Mail          b-brenning@web.de

Stv. Leiter der Schießgruppe
Oliver Mainda
Telefon     0172 3407300

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü